Anne Elisabeth Schiller-Witzmann, geb. Witzmann

·      1971 in Dresden und dort aufgewachsen

·      lebt in Leipzig

·      verheiratet, 2 Kinder

 

 

Diplom-Bühnen- und Kostümbildnerin

Konzeption, Entwurf, Umsetzungen für:

Bühnenbild

Rauminstallation

Szenografie

Ausstellungskonzept

Objektbau

Kostüme

Theatermalerei

Puppen

Theaterplastik

Pyrotechnik

Workshops

Befähigung als Bühnenfeuerwerkerin

Photoshop, InDesign, Illustrator, Microsoft Word

Englisch

 

2019

„Science & Fiction“ Expedition 4 x 6, Kap. I "Wildwuchs" + Kap. II: "Polarzeit" - Raum und Design - Kooperation der Schaubühne Lindenfels mit dem Naturkundemuseum Leipzig

„Clara im Rückspiegel“ szen.Konzert anlässlich Clara Schumanns 200.Geb. - Konzertinstallation - Peterskirche Leipzig

„Boom“ - Bühne und Kostüme - Krytsallpalast Varieté Leipzig

„Gegenkino“ - Raum und Design - Schaubühne Lindenfels, Leipzig

„Lenz in Metropolis“ nach Georg Büchner - Bühne und Kostüme - Schaubühne Lindenfels, Leipzig

„Olaf macht Mut“ - Setdesign - Fernsehsendung mit Olaf Schubert, Fernsehproduktion des MDR

2018

„Showtime“ - Kostüme - Krytsallpalast Varieté Leipzig

„Wem gehört die Stadt?“ - Raum und Design -  soziokulturelles Projekt der Stadt Leipzig

„Käthe Kollwitz – Vom Leben gezeichnet" - Bühne und Kostüme - Schaubühne Lindenfels, Leipzig

„Büchner Fragment“ nach Georg Büchner - Bühne und Kostüme - Schaubühne Lindenfels, Leipzig

„The Man Who Mistook His Wife For A Hat“ Kammeroper von Michael Nyman nach Oliver Sachs - Bühne und Kostüme - Festival "Opera rara" Krakow, Polen

2017 

„Woyzeck-Anatomie“ nach Georg Büchner - Raum und Kostüme - Lecture-Performance im Anatomiehörsaal der Medizinischen Fakultät Leipzig

„Au revoir, Euridice“ Monteverdi-Ligeti-Projekt - Bühne und Kostüme - Kooperation Schaubühne Lindenfels und Oper Leipzig

„Woyzeck – letzte Szene“ nach Georg Büchner - Bühne und Kostüme - Schaubühne Lindenfels, Leipzig

„Mr.Miller goes to Budapest“ nach Arthur Miller - Bühne und Kostüme - Budapest und Schaubühne Lindenfels, Leipzig

„Büchner Fragment“ nach Georg Büchner - Bühne und Kostüme - Schaubühne Lindenfels, Leipzig

"Gegenkino" Ausstellungsgestaltung - Schaubühne Lindenfels, Leipzig

2016     Kostüm Ausstellungsdesign                  

3 Kostümobjekte für die Außeninszenierung Eröffnung Semper Opernball Dresden

Mitarbeit Ausstellungsgestaltung „Leipzig in Schwarz“ 25 Jahre WGT des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig

2015     Bühne Kostüm Plastik Workshop

Raum und Kostüme „BRODSKY“, Inszenierung: René Reinhard ­– Schaubühne Lindenfels Leipzig

Raum und Kostüme „BEFORE NIGHT COMES“ – Koproduktion Oper Leipzig und Schaubühne Lindenfels Leipzig

Kostüme für Ballettabend „ Ich bin. Aber ich habe mich noch nicht.“  für das Leipziger TanzTheater

Workshop Stabpuppenspiel in Meiningen – im Rahmen der Stadtveranstaltung „Meiningen im Licht“

Entwurf und Bau einer Lichtfigur für „ Meiningen im Licht“ – Kooperation mit Robert Schiller für die Stadt Meiningen

2014     Design Rauminstallation Bühne Kostüm Workshop

Entwurf  Mobiliar und Beleuchtung für die Neugestaltung des Biergartens am Felsenkeller Leipzig

Entwurf und Umsetzung Rauminstallation zur Rekonstruktion des Foyers der Schaubühne Lindenfels Leipzig

Raum und Kostüme für „AkkumulatorNacht“ und Theaterproduktion „Camus“ – Schaubühne Lindenfels Leipzig

Workshop „FirePainting“ zu Lichtmalerei mit Special Effects für Kinder und Jugendliche im KOMM-Haus Grünau im Rahmen des „Fliegenden Ateliers“ des BBKL Bund Bildender Künstler Leipzig e.V.

Raum und Kostüme für das internationale Theaterprojekt und die Inszenierung „VOR DEN HUNDEN“ – fringe ensemble / fringe writers  / Schaubühne Lindenfels in der Schaubühne Lindenfels

2013     Bühne Kostüme Rauminstallation Workshop

Raumkonzept, Kostüme, Bühnenbild für internationales Theaterprojekt „VÖLKERSCHLACHTEN“ , Einrichtung der „Feldlager“ für das Millenium Front Theater

Produktion von  fringe ensemble / fringe writers  / Schaubühne Lindenfels

Raum und Kostüme Theaterinszenierung „SPIELER“ nach Dostojewski und Godard – Schaubühne Lindenfels

Workshop „Meine Kunst ist Explosion“ im Rahmen des „Fliegenden Ateliers“ des Bund Bildender Künstler Leipzig e.V.

Rauminstallation „THESAUROS“ – RAUMKLASSE Schaubühne Lindenfels

2012  Rauminstallation Bühne Kostüm Workshop

Start des zweijährigen internationalen Theaterprojekts (2013-2014) „VÖLKERSCHLACHTEN“ von

fringe ensemble / fringe writers   / Schaubühne Lindenfels in Leipzig;

Rauminstallation der RAUMKLASSE im Weißen Würfel :

„MUE ( Mobile Unterkunftseinheit)“ in Feld-Lagern, Vorbereitung des Feldlagers des  Millenium Front Theater im Rahmen des internationalen Theaterprojekts „VÖLKERSCHLACHTEN“

Workshop „Explosion (m)Macht Kunst“ im Rahmen des „Fliegenden Ateliers“ des Bund Bildender Künstler Leipzig e.V.

Raum und Kostüme für „Ein neunundzwanzigster Februar“, Produktion des SCHAU-ENSEMBLE an der Schaubühne Lindenfels Leipzig

Gründung des assoziierten  SCHAU-ENSEMBLE

Raum-Installationen der RAUMKLASSE im Weißen Würfel:

-„Umbertos Kabinett“ ( ein Raum für Umberto Eco)

-Michelangelo Antonioni: „Blow up“-Fotolabor / „Blow up“Performance –

Inszenierung des fast schon vergessenen Prozesses der Fotoentwicklung

-„Ein Raum für Lady Hamilton“ für AkkumulatorNacht (fem.)  an der SchaubühneLindenfels Leipzig

2011     Szenografie Plastik Kostüm Maske Rauminstallation

Szenografie, Objektbau für Ausstellung „Taler, Taler“

des UNIKATUM  Kindermuseum Leipzig,

Nachbau Fosilien u.a. für „GONDWANA-Tropnehalle“  Zoo Leipzig,

Kostüme für Theater aus dem Hut Leipzig

Kostüme / Maskenbau  “Theater Titanick” Produktion “Sonnambulo” Festival „FLURSTÜCKE 011“ in Münster

Rauminstallation „Paris-Texas“im Weißen Würfel und Bühne für Schaubühne Lindenfels Leipzig “Akkumulatoren-Nacht  K.I.N.O”

Gründung der RAUMKLASSE an der Schaubühne Lindenfels

2010     Rauminstallation Szenografie

Entwurf und Umsetzung „Weißer Würfel“  Ausstellungsobjekt für Schaubühne Lindenfels Leipzig

Beginn Mitarbeit bei UNIKATUM Ausstellungsmedien GmbH

2009     Kostüm  

Kostüme für Theater aus dem Hut Leipzig

2007     Kostüm Bühne

Kostümbild und Umsetzung für „Odyssee“, Theater Titanick Regionale 2007 NRW,

Raum und Kostüm „Große Freiheit“,

fringe-ensemble Theater im Pumpenhaus Münster

2006     Kostüm Bühne

Kostüme, Kostümplastik für „Metallica“, Theater Titanick, Extraschicht Duisburg

Raum und Kostüm für „Kirschgarten“, fringe-ensemble (Theater im Ballsaal Bonn) u. Stadttheater in Valmiera  u. Jaunais Rigas teatris, Riga (Lettland)

2005     Bühne Kostüm

Kostüme für „Sarabande“, Wolfenbüttel, Theater Titanick

Raum und Kostüme für „Königsmörder“,fringe-ensemble FFT Düsseldorf

2004            Kostüm Bühne

Kostüme für „Himmel und Erde“, Klosteranlage Gravenhorst, Theater Titanick

Raum und Kostüme „Grenzgänger“,  fringe-ensemble –Theater im Ballsaal Bonn

2003 Kostüme

Kostüme „Penthesilea“, Kleistfesttage Franfurt/O., Theater Titanick

Beginn Zusammenarbeit mit Theater Titanick als Kostümbildnerin und Pyrotechnikerin

2002     Bühne Kostüm

Bühne und Kostüm für Collodi „Pinocchio“, Theater Zittau,

Bühne und Kostüm für „Blutsbrüder“ Neue Bühne Senftenberg

2001     Bühne Kostüm  

Bühne und Kostüm für W. Shakespeare „Macbeth“, Theater Zittau;

Bühne und Kostüm für Benatzky „Weißes Rössl“, Ulmer Theater;

Kostüme für P. Burkhard „Das Feuerwerk“  Anhaltisches Theater Dessau

2000     Bühne Kostüm           

Kostüme für J. Haydn „L’incontro improvviso“, ,Eisenstadt, österr. Beitrag Expo 2000

Bühne und Kostüme für A.Lortzing „Zar und Zimmermann“, Staatstheater Oldenburg

1999     Bühne Kostüm

Beginn als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin zu arbeiten

Bühne und Kostüme für U. Zimmermann „Weiße Rose“, Ulmer Theater

Ausbildung

2001                         Ausbildung zur Bühnenfeuerwerkerin, Sprengschule Dresden

1999-2000            persönliche Assistentin von Hartmut Schörghofer und Dieter Richter

1997-1999             Ausstattungsassistenz am Ulmer Theater

1992-97             Studium an der HfBK Dresden im Fach Bühnen- und Kostümbild

Abschluss Diplom Bühnen- und Kostümbild

Assistenzen an der Sächsischen Staatsoper Dresden, Nationaltheater

München, Volkstheater München

erste eigene Ausstattung an der Kammerbühne der Staatsoper Dresden für

Mozart „Apollo und Hyazinth“ und Bastien und Bastienne“

1992                   Praktikum an der Semperoper Dresden

1990/91             Kunstpädagogikstudium an der Pädagogischen Hochschule  in Dresden

1990                  Abitur an der EOS Kreuzschule

 

Führerschein  Kl.2